Bauwerk mit Geschichte

Deutsches Haus Flensburg

Das Deutsche Haus

Das Deutsche Haus ist eine Veranstaltungsstätte in Flensburg für Konzerte, Kongresse, Messen, Bälle und Ausstellungen jeglicher Stilrichtung.

Es wurde in den 1920er Jahren errichtet und gehört heute zu den Kulturdenkmalen der Stadt. Das historische Gebäude beherbergt seit vielen Jahren das 51 Stufen Kino und verfügt neben rund 1.500 m2 Veranstaltungsfläche auch über rund 1.000 m2 Gewerbe- und Bürofläche..

Das Detsche Haus schließt sich direkt an die Innenstadt Flensburgs an.

Reihenbestuhlung Großer Saal

Deutsches Haus - Sitzplätze Großer Saal

Bei Veranstaltungen im Großen Saal finden bei Reihenbestuhlung max. 1.448 Gäste Platz – davon 610 auf dem Rang. Zusätzlich können auf dem Rang 150 Stehplätze bereitgestellt werden.

Die Stühle im Parkett lassen sich entfernen, so dass hier vielfältige Veranstaltungsarten möglich werden – von Stehplatzkonzert, über Empfange bis zur Galaveranstaltung an Tischen.

Zudem stehen drei Nebenräume mit individuellen Bestuhlungsmöglichkeiten zur Verfügung, um das Raumangebot abzurunden.

Sitzplätze für Rollstuhlfahrer:
Im Großen Saal gibt es zwei Zuschauerplätze für Rollstuhlfahrer – neben denen selbstverständlich auch die Begleiter Platz finden. Diese beiden Plätze befinden sich im Parkett in der Reihe 13 (Plätze 1 und 28). Im Rahmen einer geplanten Modernisierungsmaßnahme sollen vier weitere Plätze errichtet werden.

Deutsches Haus Collage

Lust auf Punsch?

Wir haben täglich ab 17:17 Uhr für Euch geöffnet. Kommt vorbei und genießt unsere Heißgetränke!

Klar! Wo muss ich hin?

Den Eingang zu unserem PUNSCHWALD findet Ihr links neben dem Deutschen Haus; da wo sonst der Konzertgarten ist.

Viel Spaß!

Punschwald
täglich ab 17:17 Uhr
ab 18. November 2017

Punschwald Fan werden

Deutsches Haus - Sitzplätze Großer Saal

Nützliche Infos - oft nachgefragt

  • Taschen, Rucksäcke und Sicherheit

    Darf ich einen Rucksack oder Tasche zu einem Konzert mitbringen?

    Taschen und Rucksäcke über DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm) Größe dürfen nicht mit genommen werden.

    Wir führen Einlasskontrollen durch.

  • Rollstuhlfahrer - Barrierefreier Zugang

    Ihr Besuch im Deutschen Haus ist barrierefrei möglich.

    Parken
    Für alle Besucher mit einem "Rollstuhlausweis" haben wir 3 kostenfreie Parkplätze auf dem öffentlichen Parkplatz neben dem Deutschen Haus (Berliner Platz). Bitte nutzen Sie hierfür die Zufahrt über die Bahnhofstraße.

    Einlass
    Direkt am Berliner Platz unter dem Arkadengang bietet das Deutsche Haus einen ebenerdigen Eingang. Links von der Tür befindet sich die Klingel, um das Personal zu informieren.

    Sitzplätze für Rollstuhlfahrer
    Im Deutschen Haus gibt es zwei Zuschauerplätze für Rollstuhlfahrer - neben denen selbstverständlich auch die Begleiter Platz finden. Diese beiden Plätze befinden sich im Parkett in der Reihe 13 (Plätze 1 und 28).

    Sanitäre Einrichtungen
    Im Erdgeschoss befindet sich im linken Toilettenbereich eine Rollstuhlgerechte sanitäre Einrichtung.

    Trinken & Essen
    Die Getränketresen im Erdgeschoss im Deutschen Haus sind barrierefrei zu erreichen. Bei Tanzveranstaltungen gibt es außerdem einen Speisetresen im Outdoor-Bereich, dieser ist ebenfalls barrierefrei zu erreichen.

  • Karten-Vorverkauf

    Kartenvorverkauf für die meisten Veranstaltungen:

    Flensburger Tageblatt
    Nikolaistr. 7, 24937 Flensburg
    0461 / 808 21 61
    Neubauer-Reisen
    Marie-Curie-Ring 39, 24941 Flensburg
    0461/ 14 18 511
    Hapag-Lloyd Reisebüro
    Rote Straße 19, 24937 Flensburg
    0461 / 14 15 70
    TUI ReiseCenter
    Nordermarkt 1, 24937 Flensburg
    0461 / 14 10 81
    Buchhandlung Liesegang
    Stadtweg 22, 24837 Schleswig
    04621 / 23 118
    Schleswiger Nachrichten
    Stadtweg 54, 24837 Schleswig
    04621 / 808 22 65


    Kartenvorverkauf für die Konzerte des Landessinfonieorchesters:

    Stadttheater
    Rathausstr. 22, 24937 Flensburg
    0461 / 2 33 88


    Kartenvorverkauf für die Konzerte des Sønderjyllands Symfoniorkester:

    Aktivitetshuset
    Norderstr. 49, 24939 Flensburg
    0461 / 144 08 125
    Flensborg Hus
    Norderstr. 76, 24939 Flensburg
    0461 / 144 08 100

    Karten für Konzerte im Rahmen des SHMF können Sie auf www.shmf.de oder telefonisch unter der Ticket Hotline 0431-23 70 70 bestellen.

  • P Parken

    Wo kann ich parken?

    Bitte klicken Sie auf die Karte für weitere Infos.

    Parkplatzübersicht Deutsches Haus
    Vorschaukarte Deutsches Haus
  • Abendkasse & Einlass

    Abendkasse

    Die Tages- bzw. Abendkasse wird in der Regel mit Einlass geöffnet. Dies bedeutet für Veranstaltungen im Deutschen Haus 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn und in der Flens-Arena 1,5 Stunden. Die genauen Einlasszeiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder unserem Veranstaltungskalender.

    Einlass

    Der Einlass beginnt im Deutschen Haus 1,0 Stunde vor Veranstaltungsbeginn und in der Flens-Arena in der Regel 1,5 Std. vor Veranstaltungsbeginn. Bei Tanzveranstaltungen gilt Partybeginn ist auch Einlassbeginn. Wir empfehlen das frühzeitige Erscheinen am Veranstaltungsort, da die erhöhten Taschenkontrollen mehr Zeit in Anspruch nehmen werden. Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie auf unserer Homepage sowie über unsere Facebook-Seiten.

  • Einlasskontrolle & Sicherheit

    Was erwartet mich an der Einlasskontrolle?

    Um Ihnen einen sicheren und unvergesslichen Besuch im Deutschen Haus bzw. in der Flens-Arena zu ermöglichen und aufgrund der Ereignisse der letzten Zeit, haben wir unsere Einlasskontrollen erweitert. So gilt ab sofort ein Mitnahmeverbot für folgende Gegenstände:

    • Tasche und Rucksack über DIN A4 (21,0 cm x 29,7 cm)
    • Sperrige Gegenstände jeglicher Art (Koffer, Körbe, Helme, Kinderwagen, Stockschirme, etc.)
    • Speisen und Snacks
    • Technische Geräte (Notebooks, Tablets, professionelles Kamera-Equipment, GoPros, Selfie-Sticks, große Powerbanks, etc.)
    • Rucksäcke jeglicher Größe, Reisekoffer, Kisten, Kartons, Motorradhelme und Kinderwagen
    • Waffen jeder Art
    • Gegenstände, die als Waffe oder als Wurfgeschosse eingesetzt werden können, Gassprühflaschen, ätzende oder färbende Substanzen oder Druckbehälter für leicht entzündliche oder gesundheitsschädigende Gase, ausgenommen handelsübliche Taschenfeuerzeuge
    • Glasbehälter, Flaschen, Dosen, Plastikkanister, Hartverpackungen oder sonstige Gegenstände, die aus Glas oder einem anderen zerbrechlichen, splitternden oder besonders harten Material hergestellt sind
    • pyrotechnisches Material wie Feuerwerkskörper, bengalische Feuer, Rauchbomben, Rauchpulver, Leuchtkugeln, Wunderkerzen etc.
    • Feuergefährliche Gegenstände, Stangen, Stöcke (ausgenommen für Gehbehinderte unter Vorlage eines Behindertenausweises) etc.
    • Mechanisch oder elektrisch betriebene Lärminstrumente (z.B. Megaphon, Gasdruckfanfaren)
    • Laserpointer, Trillerpfeifen
    • Fahnen- oder Transparentstangen, die nicht aus Holz oder die länger als 1 m sind oder deren Durchmesser größer als 1,5 cm sind. Mitgebrachte bzw. zugelassene Fahnen und Transparente müssen von ihrem Material unter den Begriff „schwer entflammbar" fallen
    • großflächige Spruchbänder (max. 1,0 m²), Doppelhalter, größere Mengen von Papier, Tapetenrollen, Konfetti etc.
    • jegliche Lebensmittel; Ausnahmen gelten für Gäste, die Speisen und Getränke krankheitsbedingt nach Vorlage eines ärztlichen Attestes oder eines entsprechenden Ausweises mitführen müssen. Ebenso ausgenommen von einem Verbot ist die Verpflegung von Babys und Kleinkindern
    • Tiere jeglicher Art (ausgenommen Blindenhunde)
    • Drogen im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG)

    Abweichend hiervon können gegebenenfalls anderslautende, strengere Regelungen des jeweiligen Veranstalters gelten.

    Verzichten Sie daher bitte auf das Mitbringen von Gegenständen aller Art, die nicht unbedingt erforderlich sind. (Das Mitführen von notwendigen medizinischen Geräten und Arzneimitteln ist erlaubt).

    Altersbeschränkung für Babies und Kleinkinder:
    Der Gesetzgeber gibt keine Altersbegrenzung vor, sofern das Kind von seinen Eltern begleitet wird. Wir geben jedoch zu bedenken, dass bei Konzerten und Shows Schallpegel erreicht werden, die die Gesundheit insbesondere von Babies und Kleinkindern enorm gefährden können. Daher raten wir nachdrücklich davon ab, Ihr Baby bzw. Kleinkind zu einer Veranstaltung ins Deutschen Haus bzw. in die Flens-Arena mitzunehmen.

    Ausweiskontrolle bei Tanzveranstaltungen:
    Für alle die, die es noch nicht wissen, alle Partys im Deutschen Haus & in der Flens-Arena sind ab 18 Jahren. Der sogenannte "Muttizettel" hat bei uns keine Bedeutung. Bei uns gilt außerdem eine strikte Ausweisplicht (Personalausweis, Führerschein, Reisepass - alle anderen Dokumente/Karten werden nicht akzeptiert)!

  • Garderobe

    In der Regel halten wir bei allen öffentlichen Veranstaltungen im Deutschen Haus für unsere Gäste eine kostenpflichtige Besuchergarderobe bereit.

    Die Positionen sind veranstaltungsabhängig – bitte folgen Sie der Ausschilderung oder sprechen Sie unser Einlasspersonal an.

    Die Kosten je Kleidungsstück bzw. Tasche liegen bei 2,00 €. Selbstverständlich sind wir gegen Verlust versichert.

    Bei Veranstaltungen wie Flohmärkten und Ähnlichem bieten wir grundsätzlich keine Besuchergarderobe an.

    Sollten Sie nach einer Veranstaltung vergessen haben etwas von der Besuchergarderobe abzuholen, so können Sie dies von montags bis freitags in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr in unserer Verwaltung in der Alten Bücherei (Berliner Platz 1, 24937 Flensburg, 1. Obergeschoss) nachholen. Bitte denken Sie daran die Garderobenmarke bei der Abholung mitzunehmen. Der Verlust einer Garderobenmarke wird von uns mit 2,00 € berechnet.

  • Fundbüro

    Gibt es ein Fundbüro?

    Ja. Sollten Sie bei einer Veranstaltung etwas vergessen oder verloren haben, so können Sie sich danach entweder telefonisch unter (0461)31802-110 oder vor Ort in unserer Verwaltung in der Alten Bücherei (Berliner Platz 1, 24937 Flensburg, 1. Obergeschoss) von montags bis freitags in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr danach erkundigen.

    Alle Fundsachen werden durch die Reinigung oder die Haustechnik nach dem Fund in der Verwaltung zur Abholung bereitgelegt. Dort verbleiben diese rund eine Woche. Danach werden die Fundsachen von uns den gesetzlichen Vorschriften entsprechend eingelagert. Sollte Ihnen der Verlust erst nach einer Woche auffallen, so empfiehlt es sich, dass Sie uns vorher telefonisch kontaktieren, eine Beschreibung abgeben und wir dann im Archiv nachschauen.

    Sollten Sie vergessen haben etwas von der Besuchergarderobe abzuholen, so denken Sie bitte daran die Garderobenmarke bei der Abholung mitzunehmen. Der Verlust einer Garderobenmarke wird von uns mit 2,00 € berechnet.

  • Speisen und Getränke

    Darf ich etwas zu Essen und zu Trinken mitnehmen?

    Grundsätzlich ist die Mitnahme von Speisen und Getränken in unseren Hallen nicht gestattet. Ausnahmen gelten für Gäste, die Speisen und Getränke krankheitsbedingt nach Vorlage eines ärztlichen Attestes oder eines entsprechenden Ausweises mitführen müssen. Ebenso ausgenommen von einem Verbot ist die Verpflegung von Babys und Kleinkindern.

    Es gibt seltene Ausnahmen – in diesem Fall wird in der Veranstaltungswerbung auf diesen Umstand hingewiesen.

    Kann ich im Deutschen Haus Speisen und/oder Getränke kaufen?

    Wir halten bei all unseren öffentlichen Veranstaltungen grundsätzlich ein Getränkeangebot vor. Dieses wird in der Regel durch kleine Snacks ergänzt. Diese Snacks können sich veranstaltungsbedingt ändern und reichen von Schokoriegeln über Laugenbrezel und Pizza bis zur Currywurst.

    In der Flens-Arena können wir infrastrukturell ein größeres Angebot vorhalten, wie z.B. Pommes, Crepes u.Ä.

  • Rauchen

    Kann ich in der Flens-Arena oder im Deutschen Haus rauchen?

    Wir nehmen das Thema Raucherschutz ernst und unterbinden bei all unseren Veranstaltungen das Rauchen im Gebäude.

    Bei Veranstaltungen in der Flens-Arena ist das Rauchen auf dem Süd- bzw. Nord-Balkon möglich. Bitte beachten Sie, dass es vorkommen kann, dass einer der Balkone veranstaltungsbedingt geschlossen ist.

    Im Deutschen Haus ist das Rauchen in der Regel vorm Haupteingang möglich, bei Partys schaffen wir zusätzlich eine Raucher-Area im Außenbereich. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

  • Vorprogramm

    Gibt es bei Konzerten immer ein Vorprogramm?

    Ob es ein Vorprogramm gibt oder nicht entscheidet der Veranstalter bzw. der Künstler. Bitte informieren Sie sich dazu in der lokalen Tagespresse oder auf unserer Internetseite.

    Meist wird auch auf den Veranstaltungsplakaten oder –Flyern und/oder dem Ticket daraufhin gewiesen. Sofern uns Informationen dazu vorliegen bauen wir diese in unseren Info-Texten auf unserer Internetseite und unserem Programmheft mit ein.

  • Fotografieren und Filmen

    Ist das Filmen und Fotografieren im Deutschen Haus gestattet?

    Ob Kameras bei Konzerten erlaubt sind entscheidet der jeweilige Veranstalter bzw. die Security vor Ort. Professionelle Fotoausrüstungen (z. B. Spiegelreflexkameras oder mit austauschbaren Objektiven) oder auch Tablets sind bei allen Veranstaltungen verboten, bzw. nur der akkreditierten Presse vorbehalten. Nähere Informationen finden Sie in der Regel auf Ihrer Eintrittskarte.

  • Jugendschutzbestimmungen

    Welche Jugendschutzbestimmungen müssen beachtet werden?

    Alle Infos zum wichtigen Thema Jugendschutz finden Sie hier: Jugendschutz Infos

Parken an der Flens-Arena

Flens-Arena Parkplätze

Die Parkplätze an der Flens-Arena sind, egal von welcher Seite Sie anreisen, ausgeschildert. Insgesamt stehen sechs Parkflächen zur Verfügung.

Bei Handballspielen sind die Parkflächen P4 und P5 fest vermieten. Bitte weichen Sie auf P1 bis P3 aus oder reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an oder Nutzen Sie den Busshuttle von der "Exe" und vom Parkplatz am "Förde Park":

Parken am Deutschen Haus

Deutsches Haus Parkplätze

Parkplätze am Deutschen Haus von West nach Ost: